Archiv der Kategorie: Schlafphasen

Sprechen im Schlaf – Das sind die Ursachen

Das Phänomen des Sprechens im Schlaf wird in der Fachsprache Somniloquie genannt. Doch warum reden eigentlich so viele Menschen während der Nachtruhe? Nun, es ist eine Art von Parasomnie, also eine Verhaltensauffälligkeit die im Schlaf auftritt.  Sehen wir uns die Ursachen genauer an: Sprechen im Schlaf – Das sind die Ursachen weiterlesen


So kannst du gut durchschlafen und einschlafen:

Viele Menschen leiden unter Schlaflosigkeit und deren unangenehmen Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit am Tag, Gereiztheit, Konzentrationsschwäche und einem schlechten Gedächtnis.

So frustrierend Schlaflosigkeit auch sein mag – es gibt eine Lösung: Binaural Beats. Neuste Forschungsergebnisse zeigen, dass diese Beats Erfolg bei der Bekämpfung von Schlafstörungen aufweisen. Testpersonen in einer Studie verzeichneten durchgehend spürbare Verbesserungen sowohl beim Einschlafen, als auch beim Durchschlafen.

Ja! Ich will mehr über Binaural Beats erfahren...

Schlafphasen

Schlaf ist nicht gleich Schlaf. Vielmehr durchläufst du in der Nacht 5 verschiedene Schlafphasen  die sich im 90-Minuten-Rhytmus abwechseln.

Vier diese Phasen gelten als Non-REM-Phasen. Diese werden von einer REM-Schlafphase abgeschlossen, die auch als Traumphase bekannt wird.

REM steht übrigens für Rapid Eye Movement, da sich die Augen in dieser Phase schnell hin und her bewegen. Das unterscheidet sie von den (meist) traumlosen Non-REM-Phase, wo die Augen  stillstehen. Schlafphasen weiterlesen

Sind 3 Stunden Schlaf pro Nacht ausreichend?

Kannst du den Tag überstehen, auch wenn du in der Nacht nur 3 Stunden geschlafen hast?

Vermutlich wird es dich vielleicht überraschen, aber auch wenn du dich  wie gerädert fühlen wirst, ist dein Körper auch noch mit wenig Schlaf sehr leistungsfähig.

Hast du zum Beispiel gewusst, dass die ersten Stunden des Schlafs die wichtigsten sind. Innerhalb der ersten 3 Stunden durchlebt dein Körper nämlich die längsten Tiefschlafphasen.

Rein körperlich ist es daher kein Problem, eine Zeit lang mit wenig Schlaf auszukommen. Langfristig ist so ein Lebensstil natürlich nicht gesund.

Um dich nach einer unausgeschlafenen Nacht besser zu fühlen, befolge unsere Tipps: Sind 3 Stunden Schlaf pro Nacht ausreichend? weiterlesen